Winnenden – Der gemachte Täter und die unterdrückten Beweise

Veröffentlicht: 5. September 2009 von infowars in Schulmassaker, Waffen
Schlagwörter:, ,


Bereits wenige Minuten nach dem grausamen Massenmord in einer Schule steht der Täter zweifelsfrei fest. Es muss der 17 järhige Tim K. gewesen. Gesehen hat ihn niemand!

Kommentare
  1. […] »Winnenden – Der gemachte Täter und die unterdrückten Beweise […]

  2. jagst sagt:

    SEK stürmt Volksschule Rednitzhembach am 20.Juli. Es waren angeblich nur noch die 9.Klasse der Volksschule da. Die Kinder waren nicht informiert. Die Idee kam aus der Gemeindeverwaltung.
    Übungen der SEEK dürfen nur in Kasernen stattfinden. Haben wir noch ein Grundgesetz??
    Auch durch solche Übungen kann man Angst und Schrecken verbreiten. quelle Nürnberger Nachrichten 22.07.2009

    • infowars sagt:

      wir? grundgesetzt?
      klares nein…
      schau dir doch mal an wie sie auf dem oktoberfest die 2 „terrorverdächtigen“ ohne anhaltspunkte bis zum ende des festes in u-haft stecken…
      einfach so rein… ein schöner präzedenzfall für den rest für uns..!

  3. jagst sagt:

    In Rednitzhembach waren nur der Schuldirektor und der Bürgermeister informiert. Für die Kinder war es reiner Terror. Man kann es auch nachlesen in SEK-Team

    • jagst sagt:

      Wird bei einer sogenannten Übung, das die Kinder in Angst und Schrecken versetzt, noch Platzpatronen verwendet, werden die Kinder den Psychologen um Rat fragen, wie kann man mit der Angst umgehen. Sind die Platzpatronen leicht mit normaler Munition zu verwechseln? Gar nicht auszudenken was das bedeutet.

  4. jagst sagt:

    werden öfters solche übungen an schulen veranstaltet, steigt der Umsatz an Psychopharmaka an. tolle Aussichten. die Kinder sollen etwas lernen und nicht jeden tag über gefahren reden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s