EuroGendFor – Die europäische Sondereingreiftruppe für zukünftige Bürgerkriege

Veröffentlicht: 2. September 2009 von infowars in EU, Kriegsrecht, Militär, New World Order/ Neue Weltordnung, Polizeistaat, Unruhen/ riots

Auf europäischer Ebene bereitet man sich längst intensiv auf die Bekämpfung von Aufständen vor, die – betrachtet man die vorgesehenen Maßnahmen – durchaus bürgerkriegsähnliche Ausmaße annehmen könnten. Dazu wurde nach dem Bericht eines gewöhnlich sehr zuverlässigen Informaten unter der Kurzbezeichnung „EUROGENDFOR“ (European Gendarmerie Force) eine streng geheime, aber bereits 3.000 Mann starke Sondereingreiftruppe gebildet, deren Führungsstab in Italien ansässig ist.

Sie geht auf eine Initiative der früheren französischen Verteidigungsministerin (jetzt ist sie Innenministerin) Michèle Alliot-Marie zurück, deren Land schon seit einigen Jahren unter immer wieder auflodernden Straßenschlachten zu leiden hat. Die mit geheimdienstlichen Kompetenzen ausgestattete Eingreiftruppe soll nun in enger Zusammenarbeit mit den europäischen Militärs die „Sicherheit in europäischen Krisengebieten“ gewährleisten. Noch sind nicht alle europäischen Staaten der EUROGENDFOR-Vereinbarung beigetreten, doch es werden immer mehr.

weiter

Kommentare
  1. Eckhard v. Frantzius sagt:

    Nach meinen Informationen ist die sogenannte „Neue
    Weltordnung“ durch die „Bilderberggruppe“ in Vorberei-
    tung. Hierzu gehören folgende Werkzeuge: Der Lissabon-
    vertrag, der Limavertrag, EuroGendFor, UNO, EU, NATO,
    die Globalisierung, u.a.m. Da die Völker sich die Aus-
    beutungen und Reglementierungen ihrer Regierungen nicht
    gefallen lassen, wird es zu Bürgerkriegen und Revolu-
    tionen kommen. Um den zuvor zu kommen, sind die Länder
    und Staaten dazu angehalten, Internierungslager und
    Konzentrationslager aufzubauen. Die USA haben dabei
    Vorbildfunktion erbracht. Die Lager in den USA sind
    schon nachprüfbar durch Überfliegen derselben. Nicht
    zu vergessen sind noch folgende Waffen der Globali-
    sierer: Die HAARP-Anlage in ALaska zur Wettermanipu-
    lation, die Chemtrails über den USA und Europa, die
    Gold-und Geldwaffe, doe Oel-Waffe, die Nahrungsmittel-
    waffe. Nun noch zu einem heiklen Thema „Krieg“:
    Obamas Berater für die Außenpolitik – Zbigniew
    Brzezinski gab zu Protokoll: Aus geostrategischer Interessenlage geht es den USA um die Einkreisung des
    „Schurkenstaates“ Iran, die Kontrolle und Einflußnahme
    auf die zentralasiatischen Republiken, des, so, Brze-
    zinski, „eurasischen Balkans“, die Isilierung Russ-
    lands und die Eindämmung der aufstrebenden Supermacht
    China. Unter geoökonomischen Aspekten wiederum ist für
    das Imperium Americanum der Zugang zu den Energei- und
    Rohstoffressourcen Eurasiens sowie die Kontrolle über
    deren Transportwege unverzichtbar. In beiderlei Hin-
    sicht brauchen die USA den Krieg in Afghanistan, das,
    nach Brzezinski, ein Teilelement des „eurasischen Bal-
    kans“ bildet, weil allein dessen Fortdauer die Recht-
    fertigung zur Stationierung amerikanischer Truppen in
    dieser Region – der, O-Ton Brzezinski, „zentralasia-
    tischen Front“ – liefert. Es ist die eiskalte Reali-
    tät dieser geostrategischen und – ökonomischen Inter-
    essenlage, welche den Konfliktverlauf in Afghanistan
    determiniert, nicht das Märchen von Wiederaufbau und
    Entwicklung aus philanthropischen Motiven. Und fata-
    lerweise sind es eben die USA, die im Atlantischen
    Bündnis den Ton angeben und somit auch die ISAF-Mis-
    sion bestimmen, nicht aber ihre willfähigen europä-
    ischen „Vasallen und Tributpflichtigen“, wie Brze-
    zinski sich auszudrücken beliebt.
    Bitte merken: Die Wahrheit ist der größte Feind der
    LÜge, dagegen die Lüge der größte Feind der Wahrheit.

    gez. Eckhard v. Frantzius

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s