Der Dutroux-Skandal

Veröffentlicht: 28. August 2009 von infowars in Kindesmißhandlung/ Sex Crimes, New World Order/ Neue Weltordnung

Marc Dutroux galt bereits kurz nach der Entführung von Julie und Melissa als Verdächtiger und war die ganze Zeit über von Polizisten observiert worden. Wie war es da möglich, dass man die Tötung der beiden Mädchen nicht verhindern konnte und Dutroux auch noch vier weitere Mädchen entführen konnte? Wie war es möglich, dass Marc Dutroux nach seiner überfälligen Festnahme entkommen konnte und die Polizei eine ganze Stunde wartete, bis sie die Verfolgung aufnahm?
Als der erste Untersuchungsrichter Jean-Marc Connerotte nun kurz nach der Festnahme von Dutroux alle Belgier aufforderte, alles, was sie über einschlägige Verbrechen an Kindern wüssten, mitzuteilen, brach eine Lawine von Informationen über die Ermittler herein. Darunter Aussagen von mehreren jungen Frauen, die Unglaubliches zu Protokoll gaben: Sie wüssten von Sex-Partys in den frühen achtziger Jahren in den besten Kreisen, auf denen Kinder gefoltert und getötet worden seien. Dutroux und den Mitangeklagten Nihoul habe man gesehen. Bücher kursierten, in denen auch der jetzige belgische König Albert II. als Besucher von Sex-Partys genannt wird. Wieso wurde der Untersuchungsrichter Jean-Marc Connerotte, der diese Ermittlungen geleitet, die Befreiung von Laetitia und Sabine und die Festnahme von Dutroux eingeleitet hatte, von der Leitung der Affaire entfernt? Die offizielle Begründung war, es sei befangen, weil er an einer Wohltätigkeitsveranstaltung für die ermordeten An und Eefje teilgenommen und ein Geschenk (einen Kugelschreiber) angenommen hatte.

weiter

Kommentare
  1. Gandalf sagt:

    Die Sache Dutroux ist hier ausführlich dokumentiert!
    http://www.isgp.eu/

    Einer der Auftraggeber von Dutroux war der damalige stellvertrtende EU-Vorsitzende!

    Die Ideologie der NWO ist SATANISMUS!

    Das sage ich nicht einfach so. Es gibt nämlich ein ca. 300 Jahre altes Netzwerk von SATANISTEN die die SÜNDE zum heiligen Akt, zum „Gottesdienst“ erklärt haben.

    Im religiösen Sinn ist z.B. „LÜGEN“ eine Sünde. die SATANISTEN labbern von der „heiligen Sünde“.

    Die Geisteskranken glauben das es ein „heiliger Akt“, eine Art „Gottesdienst“ ist die gesamte Welt zu belügen!

    Im religiösen Sinn ist das Töten von Menschen eine „Sünde“.

    Die geisteskranken NWO-Satanisten glauben das es ein „heiliger Akt“, eine Art „Gottesdienst“ ist
    Millionen Menschen in Kriegen, 9/11, Holocaust… usw. beastialisch zu ermorden!

    Um die satanische Ideologie zu verstehen muss man verstehen was der SATANIST Nietzsche mit der „UMWERTUNG ALLER WERTE“ tatsächlich meinte.

    Welche Personen und Familien-Clans zum Netzwerk der Satanisten, dass das Weltfinanzsystem geplant, gezielt unter seine Kontrolle gebracht hat, beschreibt Dr. „Rabbi“ M. Antelman in seinem Buch „To eliminate the Opiate“

    Interview mit Antelman
    http://www.archive.org/details/TheSatanicCultThatRulesTheWorld

    Um den gleichen satanischen Kult geht es auch in Dr. Henry Makows buch „Illuminati: The Cult that Hijacked History“

    http://www.youtube.com/results?search_query=Texe+Marrs+%26+Dr.+Henry+Makow&search_type=&aq=f

    http://www.archive.org/details/KabbalaIlluminatenNwoApokalypse

    Nur wer die wahren Hintergründe kennt kann qualifiziert argumentieren!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s