Gerald Celente – Trendforscher aus den USA prophezeit Totalzusammenbruch

Veröffentlicht: 25. August 2009 von infowars in Bank Mafia/Finanzen, Wirtschaft, Wirtschaftskrise/ Finanzkrise
Schlagwörter:,

Gerald Celente und das von ihm gegründete »Trend Research Institute« sind hierzulande wenig bekannt. Hauptsächlich in Randnotizen wird der Amerikaner mit seinen Vorhersagen zu Trends und Zukunft unserer Gesellschaft erwähnt, meist unter dem Etikett eines Schwarzmalers der Zukunft unserer doch bald wieder guten Zeiten. Die Vorhersagen dieses Instituts sind jedoch von beängstigender Präzision: der Börsencrash 1987, der Zusammenbruch der Sowjetunion 1990, die Asienkrise 1997, das Platzen der Internetblase 2000, der Verlauf des Irak-Kriegs und auch den Abstieg des Immobilienmarktes 2005 mit der folgenden Rezession – all diese Ereignisse hatte der US-amerikanische Trendforscher frühzeitig und mit zielgenauer Treffsicherheit vorhergesagt.

Man kann sagen, dass er in den letzten 30 Jahren eine extrem hohe Quote erfüllen konnte, wenn es um die Präzision seiner Prognosen geht. Umso absonderlicher ist, dass der Mann und seine Arbeit so wenig mediale Aufmerksamkeit erhalten – und doch verständlich: niemand glaubt gerne den Kassandra-Rufen, auch wenn sie sehr plausiblen und seriösen Analysen der aktuellen Sachlage entspringen. Selbst in seiner Heimat hat der US-Amerikaner Celente, trotz einiger fulminanter Auftritte im nationalen Fernsehen und trotz seiner bestechenden und erwiesenen Fähigkeit zur Zukunftsprognose, bisher kaum Gehör gefunden. Treffsichere Pessimisten scheinen den politisch kontrollierten Steuermännern der Medienkonzerne nicht zu gefallen.

weiter

Kommentare
  1. […] »Gerald Celente – Trendforscher aus den USA prophezeit Totalzusammenbruch […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s