Chip-Einbau beim Menschen macht Probleme-RFID-Implantate: Risiken und Nebenwirkungen

Veröffentlicht: 24. August 2009 von infowars in Gesundheit, Microchip, RFID, Wissenschaft/ Technik

Ärzte aufgepasst: Wenn Patienten aus den USA demnächst Brandlöcher unter dem Kernspin-Tomographen bekommen, könnte das daran liegen, dass sie RFID-Implantate tragen. Die können sich nämlich durch die Magnetfelder durch an sich harmlosen Durchleuchtungsmethode erhitzen und schlimmstenfalls sogar verglühen.

weiter

Kommentare
  1. Darksnow sagt:

    Ach ich weiß ja nicht ob man die Angst vor solch einen Chip auf diese Weise verbreiten sollte. Immmerhin musst du ehr erst mal eine Checkliste als Patient ausfüllen bevor die dich behandeln und ich denke damit ist das Problem schon gelöst.
    Die Technik ist mit sicherheit schon so weit, dass so etwas gar nicht mehr passiert. Man kann heut zutage schon Gewebe anpflanzen und ein Chip muss auch nicht unbedingt aus nur aus Metal bestehen, oder in einem Glasgehäuse platziert sein (Hoch lebe das Silicon).
    Ich glaube aber das solche Chips schon kleiner angefertigt werden.
    Es gibt ja auch Forschungen über Chips die gegen Lähmung wirken und diese Teile sind bestimmt nicht sonderbar groß.
    Ich selbst bin auch kein Verschwörungstheoretiker, aber ich kenne eine Menge Verrückter Menschen und deshalb sollte man keinen Wind machen, wenn man Hanf anbaut.
    Mich Interessiert aber doch schon sehr wie weit diese Technik in Wirklichkeit schon ist.
    Ich bin selber ein Opfer das seit ein paar Jahren mit Elektrizität beeinflusst wird. Aber ich versuche trotzdem noch Real zu bleiben, auch wenn das manche gar nicht wollen. Vom Staat habe ich bisher dabei keine schlechte Erfahrung gemacht, außer das es noch keine Rechtsgrundlagen, oder gar großes Wissen darüber gibt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s