Griechenland will Zwangsimpfung durchsetzen (Uptade)

Veröffentlicht: 8. August 2009 von infowars in Eugenik, Gesundheit, Impfung, Population Control / Bevölkerungsreduktion, Schweinegrippe/ Pandemie
Schlagwörter:, , ,

Shot

Gesundheitsminister sagt, keine Ausnahmen bei der Impfung von 12 Millionen

Paul Joseph Watson
PrisonPlanet.com
Montag, 3. August 2009

Griechenland ist nun das nächste Land das bekanntgegeben hat, eine verbindliches Schweinegrippe-Impfprogramm durchzuführen, trotz den Ängsten vor der Injektion, die Quecksilber und Squalen enthält. Ungeachtet der Tatsache, dass es im Mittelmeerraum überhaupt noch keine Todesfälle durch Schweinegrippe gegeben hat, hat sich die griechische Regierung dazu entschlossen, die gesamte Bevölkerung von 12 Millionen Menschen zu immunisieren, obwohl es beinahe sicher ist, dass tausende durch den Impfstoff, der in Europa im Schnellverfahren ohne überhaupt an Menschen getestet zu werden herausgebracht wurde, erkranken oder sogar getötet werden. Gesundheitsminister Dimitris Avramopoulos sagte nach einem Ministertreffen:

„Wir haben entschieden dass die gesamte Bevölkerung, alle Bürger und Einwohner, ausnahmslos gegen die Grippe geimpft werden.“

Ein Funktionär des Gesundheitsministeriums teilte der Nachrichtenagentur Reuters offiziell mit:

„Wir warten nur noch auf die Genehmigung der Europäischen Union um damit zu beginnen, jeden zu impfen,“

Wie wir letzte Woche schon betonten, sind viele der H1N1-Impfungen mit Quecksilber verseucht, das in Verbindung steht mit Autismus und neurologischen Störungen. In den USA haben Fälle von Autismus seit 1991 um 1.500 Prozent zugenommen, zum selben Zeitpunkt haben sich auch die Impfungen für Kinder verdoppelt. Die Schweine-Grippe Injektion wird ebenfalls den gefährlichen Inhaltsstoff Squalen enthalten, welcher in direkter Verbindung steht mit dem Golfkriegssyndrom und einer ganzen Reihe anderer schwächender Erkrankungen. Gemäß dem Mikropaläontologen Dr. Viera Scheibner hat Squalen:

„zu verschiedenen Reaktionen beigetragen, die man Golfkriegssyndrom nennt. (GIs entwickelten) Arthritis, Fibromyalgie, Lymphadenopathie, Ausschläge, lichtempfindliche Ausschläge, Jochbein- Ausschläge, chronische Erschöpfung, chronisches Kopfweh, anomaler Körperhaarausfall, Hautverletzungen die nicht abheilen, Aphthe-Geschwüre, Schwindel, Schwäche, Gedächtnisschwund, Krämpfe, Stimmungsschwankungen, neuropsychiatrische Probleme, anti-thyroidale Effekte, Blutarmut, erhöhte BSG (Blutsenkungsgeschwindigkeit), systemischer Lupus Erythematodes, multiple Sklerose, ALS, das Raynaud-Syndrom, das Sjorgren-Syndrom, chronische Diarrhöe, Nachtschweiß und leichtes Fieber,“

Gesundheitsbehörden sowohl in Großbritanien als auch in den USA haben angedeutet, dass das bevorstehende Programm für eine Massenimpfung gegen H1N1 verbindlich sein wird, jedoch wurde der Öffentlichkeit solche formellen Entscheidungen nicht mitgeteilt. Trotzdem sind beide Länder gerade dabei, genügend Dosen zu kaufen um damit die gesamte Bevölkerung versorgen zu können.
Ein Mitglied der Öffentlichkeit, das um eine Massenimpfung im Licht der Schweinegrippe Pandemie besorgt war, fragte beim Gesundheitsministerium von Arkansas um Rat, nur um gesagt zu bekommen dass Zwangsimpfungen verfassungskonform seien und falls nötig von der Regierung mit Waffengewalt durchgesetzt werden können. Pharmazeutische Unternehmen können sicher sein, keinen Ärger zu bekommen für die tausenden von Verletzten und Toten die es zweifellos geben wird, als Resultat auf die Millionen die durch die Massenimpfung mit Quecksilber und Squalen verseucht werden, denn die Regierung hat die Konzerne bereits mit rechtlicher Immunität versehen. Die Associated Press berichtete letzten Monat:

„Impfstoff-Hersteller und Bundesbeamte werden vor Gerichtsverfahren geschützt sein die aus neuen Schweinegrippe-Impfungen resultieren, durch ein Dokument der Gesundheitsministerin Kathleen Sebelius,”

UPDATE:

Es geht los: Griechenland beschließt Zwangsimpfung gegen die Schweinegrippe

Kommentare
  1. […] »Griechenland will Zwangsimpfung durchsetzen […]

  2. Es wurde noch nie ein krankmachendes Virus empirisch nachgewiesen!

    Siehe unter:

    http://www.klein-klein-media.de/medienarchiv/index.php?option=com_content&view=article&id=63&Itemid=79

    http://www.faktuell.de/Hintergrund/Background377.shtml

    http://www.neue-mediz.in/videos.htm

    Der Nürnberger Kodex von 1947!

    5. Kein Versuch darf durchgeführt werden, wenn von vornherein mit Fug angenommen werden kann, dass es zum Tod oder einem dauernden Schaden führen wird, höchstens jene Versuche ausgenommen, bei welchen der Versuchsleiter gleichzeitig als Versuchsperson dient.
    —————————————————

    Eingereichte Strafanzeigen von Jane Burgermeister gegen Bioterrorismus.

    Dokumente siehe unter: http://wakenews.de/

    Eingereichte Strafanzeige beim amerikanischen FBI:
    https://share.acrobat.com/adc/adc.do?docid=2c7f15d9-53e6-4a9c-ada7-0592054b3675
    —————————————————

    Der Nürnberger Kodex von 1947:
    http://de.wikipedia.org/wiki/N%C3%BCrnberger_Kodex

    Völkermord:
    http://de.wikipedia.org/wiki/V%C3%B6lkermord

    Der Nürnberger Ärzteprozess 1946-1947:
    http://de.wikipedia.org/wiki/N%C3%BCrnberger_%C3%84rzteprozess

    Eid des Hippokrates:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Eid_des_Hippokrates

  3. Spielor sagt:

    Sehr interessanter Artikel.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s