Sozialkassen fehlen 30 Milliarden Euro

Veröffentlicht: 3. August 2009 von infowars in Deutschland, Politik, Wirtschaftskrise/ Finanzkrise
Schlagwörter:
Die gesetzliche Kranken- und Arbeitslosenversicherung steht vor einem Trümmerhaufen: Bis Ende nächsten Jahres fehlen in den Kassen fast 30 Milliarden Euro. Laut Experten ist das Milliardenloch allein durch Wachstum nicht zu stopfen – drastische Sparmaßnahmen stehen daher an. Steuersenkungsversprechen erscheinen vor diesem Hintergrund als lächerlich.
Nach Berechnungen des Rheinisch-Westfälische Instituts für Wirtschaftsforschung (RWI) steht die Bundesagentur für Arbeit vor einem Finanzierungsdefizit von rund 18 Milliarden Euro; bei den Krankenkassen sind es in diesem und dem kommenden Jahr zusammen 10, 5 Milliarden Euro. Die Bundesagentur für Arbeit selbst ist noch pessimistischer: Sie rechnet bis Ende 2010 mit 22 Milliarden Euro Defizit.
Kommentare
  1. […] »Sozialkassen fehlen 30 Milliarden Euro […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s