Föderalisten wird vorgeworfen, die Eröffnung des Europäischen Parlaments überfallen zu haben

Veröffentlicht: 26. Juli 2009 von infowars in Diktatur, EU, Politik

Föderalisten wurde vorgeworfen, die offizielle Eröffnung der neuen Sitzung des Europäischen Parlaments gekapert zu haben, nachdem Soldaten die EU Flagge zu den Klängen der offiziellen EU-Hymne, Ode an die Freude, gehisst hatten.

Kritiker beschuldigten sie, die Veranstaltung dazu genutzt zu haben, die EU-Flagge und die Hymne als Symbole der Staatlichkeit der EU hochzuhalten, obwohl diese nach den abgelehnten französischen und niederländischen Referenden der EU-Verfassung im Jahr 2005 entfernt wurden.

Die Zeremonie in Straßburg führte eine Abordnung von Kampftruppen an, welche zur Verdi Ouvertüre Die Macht des Schicksals marschierten, bevor eine EU-Flagge die doppelt so groß war, wie die Flaggen der Nationalstaaten, mit militärischem Appell gehisst wurde.

weiter

Kommentare
  1. […] »Föderalisten wird vorgeworfen, die Eröffnung des Europäischen Parlaments überfallen zu ha… […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s