Schweinegrippe: Ärzte suchen Kinder und Erwachsene für Impftests

Veröffentlicht: 26. Juli 2009 von infowars in Deutschland, Eugenik, Impfung, Pharmaindustrie
Schlagwörter:

Zum Schutz vor der sich rasch ausbreitenden Schweinegrippe in Deutschland planen Ärzte Massenimpfungen. Nun suchen die Mediziner Testpersonen, darunter auch Kinder. Experten warnen vor den Nebenwirkungen eines Impf-Cocktails. Unklar ist laut Medienberichten, wer die Kosten der Impfaktion trägt.

Für die Zulassung eines Impfstoffs gegen die Schweinegrippe suchen Ärzte an deutschen Kliniken Testkandidaten. „Die Zulassungsstudien sollen ab September an mehreren Hundert Personen durchgeführt werden, darunter auch an Kindern“, sagte die Sprecherin des Impfstoff-Herstellers Glaxo (GSK), Daria Munsel, dem Magazin „Focus“.

weiter

Kommentare
  1. […] »Schweinegrippe: Ärzte suchen Kinder und Erwachsene für Impftests […]

  2. jagst sagt:

    Die rechtliche Immunität für die Hersteller von Schweinegrippe-Impfstoffen wird aufgehoben und gleichzeitig suchen die Hersteller Kinder für Impfversuche. Gleichzeitig wird über Zwangsimpfungen und Reisebeschränkungen diskutiert. Seit dem Nürnberger Codex über Medizinversuche sind Zwangsimpfungen verboten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s