Smartcard-Großprojekte: Der Teufel steckt im Detail

Veröffentlicht: 21. Juli 2009 von infowars in Überwachungsstaat/Big Brother, Datenschutz, Deutschland, Polizeistaat

Mit der Einführung der elektronischen Gesundheitskarte und des elektronischen Personalausweises gehört Deutschland zu den Spitzenreitern bei Smartcard-Großprojekten in Europa. Grund genug, für das CAST-Forum einen Workshop über Smartcard-Großprojekte auszurichten.

Personalausweise und Krankenversicherungsausweise sind nicht alles: Detlef Houdeau von Infineon Technologies eröffnete den Smartcard-Workshop des Jahres 2009 mit einem Überblick, was noch an Smartcards auf Europäer zukommt. Dazu zählt die Electronic Residence Permit Card (elektronische Arbeits- und Aufenthaltserlaubnis), eine e-Emergency Card für medizinische Notfälle und der elektronische Führerschein.

weiter

Kommentare
  1. […] »Smartcard-Großprojekte: Der Teufel steckt im Detail […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s