Archiv für 10. Juli 2009

Schulprojekt über den 11. September 2001

Veröffentlicht: 10. Juli 2009 von infowars in 911Truth, Deutschland

Im nachfolgenden Video seht ihr einen mutigen Vortrag eines Gymnasialschülers vor seiner Gemeinschaftskunde-Klasse (30 Leute) zum Thema Ungereimtheiten der Anschläge vom 11. September.

Ich achte diesen Mut und diese Form von Aktivismus sehr, von daher werde ich diesen Beitrag rechts unter der Sektion „Mitmachen“ als Nachahmungsbeispiel mit einordnen.

weiter

ZDF zensiert Umfrage über Internetzensur

Veröffentlicht: 10. Juli 2009 von infowars in Deutschland, Zensur
Schlagwörter:,

Am Freitag den 3.7.09 führte das ZDF eine Umfrage auf ihrer Seite über die Internetzensur durch (gezielte Sperrung von Internetseite im Kampf gegen Kindepronographie). Das Ergebnis war bis 19:10 Uhr eindeutig, von 147’900 abgegebenen Stimmen entschieden sich 97% dagegen und nur 3% dafür. Dieser übewältigende Aussage gegen eine Zensur hat wohl nicht ins Konzept gepasst, denn das ZDF löschte die Umfrage von ihrer Seite, ist nicht mehr aufrufbar. Siehe Screen-Shots der Umfrage mit dem eindeutigen Ergebnis und der Meldung „Seite nicht gefunden …“.

Klick drauf um zu vergrössern:

weiter

Konservative Rückholaktionen oder progressive Klima-Allianz

Bei Moskaus strategischer Umorientierung spielte, wie auch die bereits im ersten Teil erwähnten Sagladin und Frolow andeuten, Papst Johannes Paul II. (Karol Wojtyla) eine besondere, bis heute kaum aufgeklärte Rolle. Das gilt bekanntlich schon für die besonderen Umstände, unter denen Wojtyla ins Amt gelangte. Sein Vorgänger Johannes Paul I. (Albino Luciani) war nach einer kaum mehr als einen Monat währenden Amtszeit auf ungeklärte Weise aus dem Leben geschieden. Die Spekulationen über die Kreise, die Gründe sahen, ihn aus dem Weg zu räumen, beziehen sich hauptsächlich auf das erstmals 1984 unter dem Titel „In Gods Name“ erschienene Buch des britischen Journalisten David A. Yallop. Dieser wies zu Recht darauf hin, dass der Vatikan aufgrund des 1929 mit Mussolini geschlossenen Lateran-Vertrages und des 1933 mit Hitler eingegangenen Konkordats (das die staatliche Erhebung einer nicht unbedeutenden Kirchensteuer einschloss) zu einer international verflochtenen Finanzmacht geworden war. (mehr …)