Schweinegrippe: In Argentinien soll es mehr als 100.000 Infizierte geben

Veröffentlicht: 6. Juli 2009 von infowars in Eugenik, Geopolitik, Gesundheit, Impfung, Schweinegrippe/ Pandemie
Schlagwörter:, ,

Der Grippenotstand wurde ausgerufen, antivirale Medikamente werden verteilt, Gesundheitsminister und Präsidentin uneins über die Zahlen.

Nachdem der britische Gesundheitsminister angesichts der schnell steigenden Erkrankungen an der Schweinegrippe erklärt hat, dass die Ausbreitung in Großbritannien nicht mehr zu stoppen sei, hat dies auch WHO-Direktorin Margaret Chan für den weltweiten Rahmen gesagt. Sie betonte aber noch einmal, dass die Pandemie vermutlich mit einer relativ leichten Erkrankung einhergehe. Beunruhigend sei allerdings, dass manchmal auch junge und gesunde Menschen aus unerklärlichen Gründen sterben.

weiter

Kommentare
  1. […] »Schweinegrippe: In Argentinien soll es mehr als 100.000 Infizierte geben […]

  2. koikila sagt:

    Hi I’m from BsAs , Argentina and i was wondering where you got this number (100 000 infected persons) from. Our Ministry of Health, the WHO (World’s Health Organisation) or elsewhere? . Sorry if this is mentioned in the text but i don’t speak german.
    I’ll be very thankful if you replied because there’s a lot of incertainty and paranoia here in BsAs, we really don’t know who to trust, each tv chanel gives different numbers..it’s a real mess.
    Thanks for the news.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s