Schweinegrippe: Impfstoff angeblich knapp

Veröffentlicht: 6. Juli 2009 von infowars in Deutschland, Eugenik, Gesundheit, Impfung, Pharmaindustrie, Politik, Schweinegrippe/ Pandemie
Schlagwörter:

Bundesregierung warnt vor Wettlauf der EU-Länder um Impfstoff. Großbritannien plant, im Fall eines aggressiven Seuchenverlaufs mindestens jeden zweiten Bürger impfen zu lassen.

Die Bekämpfung des Schweinegrippevirus H1N1 führt zu Streit in der Europäischen Union.

Es geht um die Frage, wie viel Impfstoff die einzelnen Staaten zum Schutz ihrer Bevölkerung bestellen können. Bei einem informellen Treffen der zuständigen Minister diese Woche in Schweden will sich Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt (SPD) für eine gemeinsame Strategie der EU einsetzen.

weiter

Kommentare
  1. […] »Schweinegrippe: Impfstoff angeblich knapp […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s