Sozialverträgliches Ableben oder ökonomisch attraktiver Tod

Veröffentlicht: 5. Juli 2009 von infowars in Deutschland, Eugenik, Pharmaindustrie
Schlagwörter:,

Die AOK versucht mit einem Trick rund eine Milliarde Euro mit dem Tod von Patienten zu verdienen – und fühlt sich dabei auch noch im Recht!

Der AOK Bundesverband in Berlin wandte sich kürzlich mit einem brisanten Schreiben an das Referat VII 2 des Bundesversicherungsamtes in Bonn, indem er die »Annualisierung der Ausgaben Verstorbener« fordert. Das Schreiben trägt die Überschrift: »Versichertenklassifikationsmodell im Risikostrukturausgleich, Anpassung des Modells für den Jahresausgleich 2010« und ist abzurufen unter: http://www.bundesversicherungsamt.de/cln_091/nn_1058636/DE/Risikostrukturausgleich/Weiterentwicklung_20RSA/Vorschlag__AOK__BV,templateId=raw,property=publicationFile.pdf/Vorschlag_AOK_BV.pdf

Abkassieren, Abkassieren, Abkassieren
Für Laien ist nicht so schnell klar, um was es dabei geht. Aber wie sollte es auch anders sein, es geht um Geld, um viel Geld für die AOK. Denn die Krankenkasse will Zuschüsse für Patienten bekommen, wenn diese auch bereits verstorben sind.

Im AOK-Fachjargon hört sich das so an: »Berücksichtigung der Ausgaben und Versicherungszeiten Verstorbener im Rahmen der Zuschlagsermittlung“, denn laut dem Schreiben der Krankenkasse ergebe sich bei der Zuschlagsermittlung folgendes Problem: »Untersucht man die Wirkungsweise des vom BVA (Bundesversicherungsanstalt, d. Verf.)  angewandten Verfahrens empirisch, so zeigt sich, dass dieses Verfahren zu Unterschätzung der Ist-Ausgaben für jene Altersgruppen führt, die überdurchschnittlich viele Verstorbene aufweisen, wogegen die Ist-Ausgaben derjenigen Altersgruppen, die unterdurchschnittlich viele Sterbefälle aufweisen systematisch überschätzt werden.«

weiter

Kommentare
  1. […] »Sozialverträgliches Ableben oder ökonomisch attraktiver Tod […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s