HIV-Aids-Studien gefälscht?

Veröffentlicht: 1. Juli 2009 von infowars in Gesundheit, Propaganda, Wissenschaft/ Technik
Schlagwörter:,

Nicht weniger als 37 Rechts-, Medizin- und Forschungsexperten haben in einem offenen Brief an die Fachzeitschrift Science gefordert, dass sich das Blatt offiziell von den ursprünglichen vier Studien distanziert, die HIV als den Aids-Erreger identifizierten. Den Verfassern des Schreibens zufolge lägen heute umfassende Beweise dafür vor, dass besagte Studien nicht nur mangelhaft durchgeführt worden seien, sondern ihre Ergebnisse auch auf Fälschungen beruhten.

Studie wurde nachträglich verändert

1984 hatte der Arzt Robert Gallo vier Artikel in Science veröffentlicht, in denen er behauptete, HIV (das Humane ImmundefizienzVirus) isoliert zu haben, und schlussfolgerte, dass dieses Virus der „mutmaßliche Auslöser von Aids“ sei. Das Zentrum der Gesundheit berichtete bereits im Jahre 2006 darüber.

weiter

Kommentare
  1. mndb sagt:

    link zum offenen brief plz?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s