Archiv für 11. Juni 2009

Die Zahl der Infektionen mit dem Schweinegrippevirus nimmt weltweit rasant zu. Eine Pandemie steht laut WHO nun unmittelbar bevor. In der Schweiz wurden drei neue Erkrankungen in den Kantonen Zürich, Genf und Waadt bekannt.

Somit stieg die Anzahl der Infektionen in der Schweiz auf 19 an. Bei den neuen Fällen handelt es sich um Reisende, die aus den USA zurückgekehrt sind, wie Patrick Mathys vom Bundesamt für Gesundheit (BAG) auf Anfrage sagte. Bei dem Fall aus Zürich fehle allerdings noch die Bestätigung vom Genfer Nationalen Zentrum für Influenza.

weiter

Wiesbaden (ots) – Im Rahmen der 38. Europäischen Regionalkonferenz der IKPO-Interpol vom 27. – 29.05.09 in San Marino sprachen sich die Delegierten der insgesamt 49 Teilnehmerstaaten für eine Intensivierung des weltweiten Kampfes gegen Kinderpornografie aus.

Der von der deutschen Delegation unter Leitung des Präsidenten des Bundeskriminalamtes, Jörg Ziercke, eingebrachte Vorschlag, die Bekämpfung der Kinderpornografie international zu verstärken, fand uneingeschränkte Zustimmung. Neben der Notwendigkeit, nationale Initiativen zur Sperrung einzelner kinderpornografischer Internetseiten zu intensivieren, war man sich einig, das Gesamtpaket der Maßnahmen im Kampf gegen die Kinderpornografie noch stärker als bisher im Interpol-Staatenverbund abzustimmen.

weiter

Paul Craig Roberts, Counterpunch, 08.06.2009
[frei übersetzt von http://www.propagandaschock.blogspot.com]

Wenn eine Person nur lange genug lebt, kann diese beobachten wie alle Menschen alles vergessen, was sie gelernt haben. Hierzu zählen auch der Vorsitzende der Federal Reserve, Ökonomen, Strategen der Bank of America und Bloomberg.com.

Der Vorsitzende der Federal Reserve, Ben Bernanke, denkt er kann die langfristigen Zinssätze der USA unten halten indem er Pfandbriefe und US-Schatzanleihen erwirbt und dies sechzig Jahre nachdem die Federal Reserve begriff, dass dies ein unmögliches Kunststück ist.

Nach einem erbitterten öffentlichen Streit mit dem US-Finanzministeriums im Jahre 1951 erzwang die Federal Reserve ein „Abkommen“ mit der Regierung, welche die Verpflichtung der Federal Reserve aufhob Schulden des Finanzministeriums zu monetisieren um die langfristigen Zinssätze unten zu halten.

Präsident Truman und Finanzminister John Snyder wollten die Käufer der Kriegsanleihen des Zweiten Weltkriegs durch Verhinderung des Anstiegs der Zinsraten schützen, deren Zunahme einen Rückgang des Werts der Anleihen bedeutet hätte. Die Federal Reserve verstand, dass das Monetisieren von Schulden mit dem Ziele niedriger Zinsraten den Kontrollverlust über die Geldversorgung bedeutete.

weiter

„Der Wähler ist entmachtet“

Veröffentlicht: 11. Juni 2009 von infowars in Diktatur, EU
Schlagwörter:

Herr Professor von Arnim, mit ihrer EU-Kritik konnten etliche Rechtsparteien am Sonntag ein erhebliches Plus verzeichnen. In Deutschland blieb dieser Effekt allerdings aus. Warum?

Arnim: Zum einen ist die Stimmung bei uns – noch – nicht so EU-kritisch wie in anderen Ländern. Zum anderen haben andere, die CSU, die Linken, aber auch viele kleine Parteien, einen Teil der EU-Kritik aufgenommen. Zum dritten erscheinen bestimmte Rechtsparteien bei uns als nicht wählbar.

weiter

Die Menschen in Gaza sind gezwungen wie vor Jahrtausenden zu bauen

Veröffentlicht: 11. Juni 2009 von infowars in Israel, Völkermord
Schlagwörter:

Durch die jahrelange israelische Totalblockade der Grenze zu Gaza, bei der auch kein Zement oder sonstiges Baumaterial zu den Palästinensern durchgelassen wird, sind die Bewohner gezwungen alternative Methoden anzuwenden. Sie bauen ihre zerbombten Häuser mit selbst gemachten Lehmziegeln wieder auf, wie vor Jahrtausenden.

weiter

PRAG. Der frühere tschechische Präsidentenberater Petr Hájek hat die offizielle Version über Verlauf und Urheberschaft der Terroranschläge vom 11. September 2001 in Zweifel gezogen. Laut der österreichischen Nachrichtenagentur APA schreibt Hájek in seinem neuen Buch, es „existiert eine reale Möglichkeit, daß der 11. September wirklich von den US-Geheimdiensten inszeniert wurde“.

weiter