Kandidatin für den Obersten Gerichtshof ist Mitglied einer Version des Bohemian Groves für Frauen

Veröffentlicht: 10. Juni 2009 von infowars in Freimaurer, Geheimgesellschaften, USA
Schlagwörter:

Sotomayor

Infowars
6. Juni 2009
Von POLITICO

Die Kandidatin für den Obersten Gerichtshof Sonia Sotomayor akzeptierte letztes Jahr eine Einladung für den Belizean Grove, ein wenig bekannter, elitärer Frauenklub. Er wurde gegründet vor fast 10 Jahren als Antwort auf den Bohemian Grove – ein geheimnisvoller Männerklub mit Mitgliedern wie ehemaligen US-Präsidenten und Wirtschaftsbossen – und hat rund 125 Mitglieder, darunter Generäle, Wall-Street-Manager und ehemalige Botschafterinnen. Sotomayors Mitgliedschaft in der aus New York stammenden Gruppe kam Donnerstag Nachmittag durch einen Fragebogen des Rechtsausschusses des Senats an die Öffentlichkeit. Von der Belizean Grove Website:

„Nach Betrachtung der Macht des Bohemian Groves, ein 130 Jahre altes Elite-Netzwerk von ehemaligen Präsidenten, Geschäftsleuten, Militärs, Musikern, Wissenschaftlern und Anführern gemeinnütziger Institutionen, sowie der Tatsache, dass Frauen nicht über eine ähnliche Organisation verfügen, gründeten Susan Stautberg und 26 andere Mitglieder den Belizean Grove, einen Bund einflussreicher Frauen, Entscheidungsträgern in den profitträchtigen, gemeinnützigen und sozialen Bereichen, die langfristige gegenseitig vorteilhafte Beziehungen aufbauen um ihr Schicksal in die Hand zu nehmen und anderen helfen, das Gleiche zu tun.“


Susan Stautberg (eine ehemalige Leiterin des Büros von Westinghouse Broadcasting in Washington) sagte, sie möchte den Belizean Grove von den Medien fernhalten. Mit anderen Worten, wir sollen nichts erfahren über solch einen exklusiven Klub, der von der herrschenden Elite und ihren Dienern organisiert wird. Die Elite will ihre Pläne und Verschwörungen im Dunkeln lassen. Denken Sie daran, wie wütend CFR-Mitglied David Gergen wurde als Alex Jones ihn auf seine Teilnahme am Bohemian Grove ansprach. Die Enthüllung von Sotomayors Aufnahme in den geheimnisvollen Belizean Grove ist nur ein weiteres Indiz dafür, daß sie ein Lakai der globalen Elite ist und ihre Berufung an den Obersten Gerichtshof bedeutet einen weiteren Schritt vorwärts für die globale Agenda – jene beinhaltet die ultimative Zerstörung der Verfassung, der Bill of Rights und der Souveränität der Vereinigten Staaten.

Es ist noch nicht bekannt, ob sich die Mitglieder des Belizean Grove an heidnischen Ritualen beteiligen, sich in rote Kapuzenmäntel hüllen, eine Menschenpuppe auf einem Altar vor einem 40 Fuß großen Eulengötzen verbrennen und sich mit gleichgeschlechtlichen Sexualpartnern vergnügen, so wie ihre männlichen Kollegen vom Bohemian Grove es tun während jene gleichzeitig in der Öffentlichkeit ihr christlich-konservatives Image pflegen.


Kommentare
  1. […] »Kandidatin für den Obersten Gerichtshof ist Mitglied einer Version des Bohemian Groves für … […]

  2. Thomas sagt:

    Man sollte genau hinschauen, dass ist die amerikanische „Kultur“, die man mit Hilfe von Brüssel in Europa einführen will und wofür viele Organisationen in Europa kämpfen.
    Haltet diesen Wahnsinn auf und ganz schnell raus aus dieser kriminellen EU.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s