Attentat auf Moschee im Iran

Veröffentlicht: 31. Mai 2009 von infowars in Iran, Terror, USA

Iranische Regierung verdächtigt die USA

Am vergangenen Donnerstagabend wurde eine vollbesetzte schiitische Moschee im Ziel eines Bombenanschlags. Das Attentat ereignete sich in der iranischen Provinzhauptstadt Sahedan, im Südosten des Landes.

Sahedan ist die Hauptstadt der Provinz Sistan-Balutschistan und liegt im südöstlichen Iran, nahe der Grenzen zu Pakistan und Afghanistan. Die Stadt wird überwiegend von Sunniten bewohnt. Erst Mitte Februar, diesen Jahres, wurde eine schiitische Moschee Ziel eines Bombenanschlags, bei dem jedoch keine Menschen getötet wurden.

weiter

Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s