Bauern dürfen illegalen Mais wachsen lassen

Veröffentlicht: 26. Mai 2009 von infowars in Deutschland, Gentechnik, Gesundheit, Wirtschaft

GENMAIS Umweltministerien genehmigen die Verwertung von Pflanzen aus mit dem Genmais NK 603 kontaminiertem Saatgut in Biogasanlagen

STUTTGART taz | Siegfried Weber will keinen Genmais: „Das ist Abfall, und den dürfen wir nicht nehmen“, sagte der Sprecher des Fachverbands Biogas am Dienstag in Stuttgart. Da hatten Landwirte und Imker gerade vor dem baden-württembergischen Landwirtschaftsministerium demonstriert. Der Anlass: Zehn Landwirte in Baden-Württemberg hatten unwissentlich auf 170 Hektar konventionelles Saatgut ausgebracht, das aber zu etwa 0,1 Prozent mit der gentechnisch veränderten Sorte NK 603 des US-Saatgutkonzerns Monsanto verunreinigt war.

weiter…

Kommentare
  1. […] »Bauern dürfen illegalen Mais wachsen lassen […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s