Kommentar: Falscher Glaube und epische Verbrechen

Veröffentlicht: 10. April 2009 von infowars in Geopolitik, Krieg, Nachrichten
Schlagwörter:,

Von John Pilger

Das sind außergewöhnliche Zeiten. Während die Vereinigten Staaten von Amerika und das Vereinigte Königreich am Rande des Abgrunds der Zahlungsunfähigkeit stehen und in einen endlosen Kolonialkrieg verstrickt sind, wächst der Druck, sie für ihre Verbrechen vor ein Gericht wie das Nürnberger Tribunal zu stellen, in dem die Naziführer verurteilt worden sind.

Dieses definierte raubgierige Invasion als „das schwerste internationale Verbrechen, das sich von anderen Kriegsverbrechen dadurch unterscheidet, dass es in sich das gesamte Übel des Ganzen vereinigt.“ Das Internationale Recht wird zur reinen Farce, sagte der Chefankläger der Vereinigten Staaten von Amerika in Nürnberg, Richter des Obersten Gerichtshofs Robert Jackson, „wenn wir in Zukunft seine Grundsätze nicht auf uns selbst anwenden.“

Das geschieht jetzt. Spanien, Deutschland, Belgien, Frankreich und das Vereinigte Königreich haben seit langem die „universelle Rechtssprechung“ in ihren Grundgesetzen verankert, die ihren nationalen Gerichten erlaubt, offenkundige Kriegsverbrecher zu verfolgen und unter Anklage zu stellen. Geändert hat sich die unausgesprochene Regel, das Internationale Recht niemals gegen „uns selbst“ oder „unsere“ Verbündeten oder Kunden anzuwenden. Im Jahr 1998 stellte Spanien, unterstützt von Frankreich, Schweiz und Belgien den chilenischen Diktator Pinochet, Kunde und Handlanger des Westens unter Anklage und verlangte seine Auslieferung vom Vereinigten Königreich, wo er sich gerade befand. Wäre er an das Gericht ausgeliefert worden, hätte er mindestens einen britischen Premierminister und zwei Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika in Verbrechen gegen die Menschlichkeit hineingezogen. Inenminister Jack Straw ließ ihn zurück nach Chile entkommen.

weiter…

Kommentare
  1. […] »Kommentar: Falscher Glaube und epische Verbrechen […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s