Briten stecken Kinder in Datenbank

Veröffentlicht: 1. Februar 2009 von infowars in Überwachungsstaat/Big Brother, Datenschutz, Großbritannien, Polizeistaat

Die datensammelwütigen Briten starten ein neues Projekt: Alle Minderjährigen landen in einer zentrale Datenbank – zu ihrem Schutz. 390.000 Erwachsene dürfen darauf zugreifen.

weiter…

Kommentare

Schreibe eine Antwort zu Briten stecken Kinder in Datenbank | American Show Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s