„Fast alle großen Pharmakonzerne sind notorische Gesetzesbrecher“

Veröffentlicht: 31. Januar 2009 von infowars in Buchtip, Gesundheit, Impfung, Korruption, Pharmaindustrie
Schlagwörter:, ,

Interview mit Hans Weiss über Risiken und Nebenwirkungen des Pharmalobbyismus

Der Journalist Hans Weiss hat sich für die Recherchen zu seinem neuesten Buch „Korrupte Medizin. Ärzte als Komplizen der Konzerne.“ getarnt als Pharma-Consultant auf Symposien und bei Arztbesuchen unter Medikamentenhersteller und Mediziner gemischt. Er ist dabei auf eine hohe Zahl von willfährigen Ärzten gestoßen, die sich für das nötige Kleingeld bedenkenlos für die Interessen der Pharma-Industrie einspannen lassen. Die Gesundheit der Patienten spielt hierbei eine beängstigend geringe Rolle. Telepolis sprach mit dem Autor über Praktiken und Folgen des Pharma-Lobbyismus in Deutschland.

Herr Weiss, haben Sie einen Überblick wie viele Menschen in Deutschland an Nebenwirkungen von Pharmaprodukten leiden und können Sie eine Einschätzung abgeben, wie viele Menschen an diesen Nebenwirkungen sterben?

weiter…

Kommentare
  1. […] »“Fast alle großen Pharmakonzerne sind notorische Gesetzesbrecher” […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s