Arzt Mads Gilbert im Interview-„Amputieren am laufenden Band“

Veröffentlicht: 8. Januar 2009 von infowars in Israel, Krieg, Völkermord
Der norwegische Arzt Mads Gilbert versorgt Opfer im Schifa-Hospital in Gaza.
Wie ist die Situation in Gaza?

Die Situation ist mehr als dramatisch. Es wird schwer bombardiert. Es gab eine Attacke auf einen Gemüsemarkt in Gaza-Stadt mit vielen Toten und Verletzten. Allein von den 210 Verletzten, die heute in das Krankenhaus kamen, sind 35 in der Notaufnahme gestorben. Unter den Toten sind 18 Kinder unter neun Jahren. Wir amputieren am laufenden Band. Die Korridore sind voll mit Verstümmelten.

Wie viele Kinder und Frauen sind unter den Opfern?

weiter…

Kommentare
  1. […] »Arzt Mads Gilbert im Interview-”Amputieren am laufenden Band” […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s