US-Senator sagt „Revolution“ voraus falls Banken nicht mehr verleihen

Veröffentlicht: 29. Oktober 2008 von infowars in Bank Mafia/Finanzen, Nachrichten, Wirtschaftskrise/ Finanzkrise

Dodd

Paul Joseph Watson
Prison Planet
Monday, October 27, 2008

Senator Christopher Dodd hat nun schockierenderweise vorhergesagt dass die Wut in der Bevölkerung über die Weigerung der Banken, Kredite zu vergeben, zu einer „Revolution“ führen könnte. Ein weiterer Analyst sagte dass das Eingreifen der Regierung bedeuten könnte, dass den Banken die Entscheidungsgewalt völlig aberkannt würde.

„Falls sich herausstellt dass sie horten, werden wir es mit einer Revolution zu tun haben. Die Leute werden so wütend und außer sich darüber sein, dass ihr Steuergeld deren Taschen füllt anstatt dass es für das Richtige verwendet wird. Das dicke Ende kommt noch,“

sagte Dodd dieses Wochenende zur New York Times. Der Chief Investment Strategist Sean Corrigan von Diapason Commodities Management sagte währenddessen heute morgen zu CNBC, dass den Banken eventuell die Entscheidungsgewalt genommen werden müsse, falls der Stillstand in den Kreditmärkten sich fortsetzt. Die Regierungen würden gezwungen sein, als letzter Geldverleiher einzuspringen. Corrigan beschrieb das Bankwesen als

„ein Geschäft welches weltweit verzweifelt eine Aussonderung braucht, aber niemand will dass eine Bank absackt, weil gefürchtet wird dass alle Banken dadurch absacken, also haben wir uns selbst in diese Lage maneuvriert.“

Den großen Fehler der Zentralbanken nannte er den Schritt, nicht das Bankwesen sondern individuelle Banken zu retten.

„Letztendlich ja, wenn die Banken nicht von neuem beginnen, werden die Behörden anfangen müssen, als Monetisierer der letzten Wahl zu handeln; sie werden anfangen müssen, kommerzielle Kredite zu vergeben an Non-Finanzinstitutionen und die Banken auszuschließen falls nötig.“

Wie der George Washington Blog festhält, haben die Banken offen verkündet dass sie weiterhin Geld horten würden, ganz egal wieviel Geld sie von der Bundesregierung erhalten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s