Nach Rassismus- und Korruptionsvorwürfen Scotland-Yard-Chef Blair wirft das Handtuch

Veröffentlicht: 4. Oktober 2008 von infowars in Großbritannien, Nachrichten

Bekannt wurde Ian Blair, Polizeichef von Scotland Yard, der breiteren Öffentlichkeit nach den tödlichen Schüssen auf den Brasilianer Jean Charles de Menezes. Kurz nach den Terroranschlägen auf die Londoner U-Bahn 2005 hatten Beamte den Mann fälschlicherweise für einen Attentäter gehalten und mit sieben Schüssen in den Kopf getötet. Die Kritik traf damals Blair.

weiter…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s