Geheime Urheberrechtkommission berät beim Abkommen?

Veröffentlicht: 30. Juli 2008 von infowars in Wirtschaft
Schlagwörter:

Im Laufe der vergangenen Wochen waren einige höchst interessante Entwicklungen im Bereich des Urheberrechts zu verzeichnen, die alles andere als positiv waren. Der Rechtsprofessor Michael Geist stieß jetzt bei seinen Recherchen zum ACTA-Abkommen auf einige interessante Details, die von einem Gremium bestehend aus Regierungen und Lobbyisten sprechen – aber keinen Datenschützer oder ähnlichen Organisationen.

Die kanadische Regierung beteiligt sich, wie bekannt ist, auch an der Ausfertigung des ACTA-Abkommens, welches zukünftig die Rechte an geistigem Eigentum eindeutig regeln soll. Laut Michael Geist, einem Kolumnisten und Rechtsprofessor an der Universität von Ottawa, gibt es jedoch einige Details, die höchst interessant sind.

weiterlesen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s