Heimliche Überwachung Tausender mithilfe von Bluetooth

Veröffentlicht: 22. Juli 2008 von infowars in Überwachungsstaat/Big Brother, Großbritannien, Nachrichten, Polizeistaat

Im englischen Städtchen Bath wurden seit über drei Jahren heimliche Bewegungsprofile von Personen erstellt, die ein bluetoothfähiges Gerät mit sich trugen. Scanner für dieses Signal wurden an geheimen Plätzen in Behörden, Parks, Straßen und Bars angebracht, um ein ausgiebiges Bewegungsprofil zu erstellen. Dies rechtfertigt man mit der Begründung, man wollte herausfinden, wie sich die Menschen in einer Stadt bewegen.

Bereits vor über drei Jahren nahm die Stadt Bath die ersten zehn Signalempfänger in Betrieb und seither wurden kontinuierlich Daten gesammelt und ausgewertet.

weiterlesen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s