Unglaubliche Zufälle (Teil 5)

Veröffentlicht: 20. Juli 2008 von infowars in 911Truth, Geschichte, Terror, USA

Link zu Teil 4 –hier

John P. O’Neill – Vom Jäger zum Gejagten

Das ist der Stoff aus dem billige Hollywoodproduktionen gedreht werden. Nur hier eben schreibt es das wahre Leben. Aber für die menschliche Gattung des notorischen Zufallstheoretikers ist es mal wieder ein Hochgenuss, wetten?

John O’Neill war ein hochrangiger amerikanischer Antiterrorismusexperte, der als Spezialagent arbeitete und sogar als Direktionsassistent und Chef der Terrorabwehrabteilung beim FBI diente. In seiner Tätigkeit wurde er mehr und mehr zum Top-Experten bei der Terrorabwehr, im Speziellen im Gebiet von Al Qaeda und Osama Bin Laden selbst. Aufgrund seiner Obsession Bin Laden zu fassen, wurde er unter Regierungsinsidern und der Presse zur damaligen Zeit als Bin Laden Jäger Nummer 1 hochstilisiert. Sozusagen Bin Ladens größter Feind auf US-Boden, der im ständig auf den Füßen war.

weiterlesen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s