War Karl Marx ein Satanist?

Veröffentlicht: 6. März 2008 von infowars in Zitate

„Einen Thron will ich mir auferbauen,
kalt und riesig soll sein Gipfel sein,
sein Bollwerk sei ihm übermenschlich Grauen,
und sein Marschall sei die düst’re Pein!
Wer mit gesundem Auge darauf sieht,
soll tödlich blass und stumm sich wenden,
von blinder, kalter Sterblichkeit ergriffen,
soll das Glück sein Grab bereiten.“

(Zitat aus „Des Verzweifelnden Gebet“, Karl Marx, Collected Works, Bd.I., International Publishers, 1974)

„Man muss Marx verehren, damit man von ihm geliebt wird. Man muss ihn
zumindest fürchten, damit man von ihm akzeptiert wird … Marx ist extrem
stolz, bis hin zu Gemeinheit und Wahn.“ (rwm 13)

In seinem Gedicht „Oulanem“, dessen Titel eine für Satanisten typische
Verdrehung von „Immanuel=Gott ist mit uns“ darstellt, schreibt Marx, den
manche fälschlich für einen Menschenfreund halten:

„Doch dich, dich personifizierte Menschheit
fassen meine Jugendarme,
sie klammern krampfhaft sich um deine Brust,
der Abgrund gähnt uns beiden Nacht herauf,
und sinkst du unter, lächelnd folg‘ ich nach,
und raun‘ dir zu, hinab! Kommt mit, Genosse!“ (rwm 16)

Marx war nicht ohne Religion – er war GEGEN Gott:

„Ich will mich an dem Einen rächen, der dort oben herrscht.“
(„Des Verzweifelnden Gebet“, rwm 18)

Karl Marx bildete mit Bakunin die Erste Internationale. Bakunin’s
Einstellung geht aus seinen folgenden, eigenen Worten hervor:

„Sozialisten erkennen sich an den Worten:
„Im Namen dessen, dem ein großes Unrecht angetan worden ist.
Der Teufel ist der erste Freidenker und Heiland der Welt.
Er befreit Adam und drückt ihm das Siegel der Menschlichkeit
und Freiheit auf die Stirn, indem er ihn ungehorsam macht.“ (rdm 26)

Kommentare
  1. standbaracke sagt:

    Ist ja interessant! Der große Karl Marx war religiös anderweitig verblendet. Da dachte man immer, der Mann muss Atheist gewesen sein. Jetzt stellt sich heraus, dass er dem Satan zugeneigt war. Ja, das passt ins Bild. Armer Karl Marx, da hast du etwas völlig missverstanden. Der Satan war kein Freidenker und kein Heiland – er war der erste Totschläger und Lügner der Welt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s