Rockefeller

Veröffentlicht: 28. Oktober 2007 von infowars in China, Zitate

Whatever the price of the Chinese Revolution, it has obviously succeeded not only in producing more efficient and dedicated administration, but also in fostering high morale and community of purpose. The social experiment in China under Chairman Mao’s leadership is one of the most important and successful in human history.” — David Rockefeller, The New York Times, August 10, 1973

Kommentare
  1. Peter Huenten sagt:

    What a shame to glorify mass murderer Mao in this way.

    I suggest everybody to read the Mao biography of Jung Chang and John Halliday to know Mao and his crimes better!

    With the same right you could display Stalin, Pol Pot and last but not least Adolf Hitler as highlights of human history…

  2. Peter Huenten sagt:

    Im Nachgang zu o. Beitrag zu Mao sei noch auf den deutschen Literaten und Revolutionär Büchner hingewiesen, der in dem Theaterstück „Dantons Tod“ den französischen Revolutionär Saint Just dessen Auffassung vom Massenmord im Namen der Revolution darlegen läßt.

    Saint Just bezieht hier das Gewaltproblem der Revolution auf die »Gesetze« von Natur und Geschichte. Dabei erweisen sich Saint Justs Hypothesen als ein idealistisches Konstrukt, das der Natur einen Zweck und der Geschichte einen Sinn unterstellt und so die massenweise Vernichtung der individuellen Existenz rechtfertigt. Der »Weltgeist« selbst führt die Arme der Henker, die unschuldig und mit gutem Gewissen das Werk der unpersönlichen Geschichte mit revolutionärem Elan ausführen, die selbst nur ihren Gesetzen folgt und zu ihrem Ziel unterwegs ist.

    Das massenhafte Morden kommt über die Menschen wie eine politische Epidemie, die Revolution wird zur reinigenden Seuche, die den Fortschritt der Menschheit befördert. Die mörderischen Analogien St. Justs gründen die revolutionäre Anwendung von Gewalt nicht auf den politisch-sozialen Prozess der Umwälzung selbst, sondern ausdrücklich auf die »Idee« als Vermittlungsform eines abstrakten Allgemeinen, das die Vernichtung des Besonderen bewusst in Kauf nimmt.

    Mao wird Büchner gelesen haben, und wie Lenin und Stalin hat er die Maximen umgesetzt, die Büchner literarisch St. Just in den Mund gelegt hat.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s