Archiv für 9. September 2007

Alex Jones Arrested In New York

Veröffentlicht: 9. September 2007 von infowars in 911Truth, Alex Jones, TV, USA, Video Clips

 

NEW YORK – Media activist Alex Jones was arrested by New York Police Department officers while filming a documentary about the sixth anniversary of September 11th and joining the protest against the official version of what happened on 9/11.

read more | digg story

Leises Winken zum Abschied

Veröffentlicht: 9. September 2007 von infowars in Deutschland, Diktatur, faschismus, Grundrechte, Nachrichten

Der Zustand der deutschen Demokratie in Zeiten des „Kampfes gegen den Terror“

freace.de

Waren die Reaktionen deutscher Politiker auf die vorgeblich verhinderten Anschläge in Deutschland weitestgehend vorhersehbar – es wäre immerhin das erste Mal in einer solchen Situation gewesen, daß nicht Forderungen nach weiteren Gesetzesverschärfungen und Grundrechtseinschränkungen laut geworden wären – so hebt sich ein Aspekt doch deutlich heraus.

Zahlreichen Medienberichten zufolge hat der Innenminister – und voraussichtlich zukünftige Ministerpräsident – des Bundeslandes Bayern, Günther Beckstein, die Forderung aufgestellt, daß Übertritte zum Islam „in bestimmten Fällen“ – welche, sagte er nicht – überwacht werden sollten. Zwar gebe es kein „Konvertitenregister“, wenn die Behörden von einem Übertritt zum Islam erführen, sollten „sie feststellen, ob es sich um eine liberale und humane Richtung des Islam handelt oder um eine islamistische“, so Beckstein. Auslöser für diese Forderung ist, daß es sich bei zwei der drei wegen der vorgeblichen Anschlagspläne Verhafteten um zum Islam übergetretene „Deutsche“ handeln soll.

Beckstein will hier also gleich zwei grundlegendste Artikel des deutschen Grundgesetzes aufheben – zumindest, insoweit es sich um Muslime handelt.

Artikel 3 – Gleichheit vor dem Gesetz; Gleichberechtigung von Männern und Frauen; Diskriminierungsverbote – lautet:

  1. Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich.
  2. Männer und Frauen sind gleichberechtigt. Der Staat fördert die tatsächliche Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern und wirkt auf die Beseitigung bestehender Nachteile hin.
  3. Niemand darf wegen seines Geschlechtes, seiner Abstammung, seiner Rasse, seiner Sprache, seiner Heimat und Herkunft, seines Glaubens, seiner religiösen oder politischen Anschauungen benachteiligt oder bevorzugt werden. Niemand darf wegen seiner Behinderung benachteiligt werden.

Artikel 4 – Glaubens-, Gewissens- und Bekenntnisfreiheit – lautet:

  1. Die Freiheit des Glaubens, des Gewissens und die Freiheit des religiösen und weltanschaulichen Bekenntnisses sind unverletzlich.
  2. Die ungestörte Religionsausübung wird gewährleistet.
  3. Niemand darf gegen sein Gewissen zum Kriegsdienst mit der Waffe gezwungen werden. Das Nähere regelt ein Bundesgesetz.

weiterlesen….

Endgame

Der Master-Plan der Elite ist nicht länger ein Geheimnis

Steve Watson
Prison Planet
Friday, September 7, 2007

infokrieg.tv

„Zahllose Menschen werden die neue Weltordnung hassen und sie werden bei dem Protest dagegen sterben.“


– H.G. Wells, The New World Order, 1939.


Alex Jones‘ neuester Film Endgame erforscht die dunkle Geschichte der globalen Elite und enthüllt ihre hinter vorgehaltener Hand verkündete Absicht, ein Programm zur Dehumanisierung umzusetzen um ein eisernes Monopol über die Zukunft des Planeten zu sichern. Das offizielle Veröffentlichungsdatum von Endgame ist für Oktober anberaumt; der Film wurde jedoch vergangene Woche im texanischen Austin uraufgeführt und eine weitere Vorabpremiere fand am Wochenende in New York statt.
Der 2 Stunden und 20 Minuten dauernde Film wurde in hochauflösendem (HD-)Video produziert; es wurde im Zuge
der Recherchen vor Ort u.a. im türkischen Istanbul, im kanadischen Ottawa, in New York und Texas gedreht.
Die Elite ist überzeugt davon dass ihre Macht in Zukunft nur dann ohne Herausforderung bleiben wird, wenn die Weltbevölkerung um über 80% reduziert wird.

(mehr …)