Nazi-Ärzte: Erst das Morden, dann die Belohnung

Veröffentlicht: 7. Juli 2007 von infowars in Deutschland, Eugenik, Geburtenkontrolle, Gentechnik, Geschichte, Hitler

Sie sind für die kaltblütige Ermordung von hunderttausenden Menschen verantwortlich: Doch statt gerecht bestraft zu werden, wurden viele «Rassenhygieniker» nach dem Krieg mit verantwortungsvollen Posten «belohnt».

weiterlesen…

Kommentare
  1. Reiner de Mosh sagt:

    Kenne eine arzt der im dritten reich naziärzte(z.b. Kindermassenmörder dr.körbel) angeprangert hat und dafür an die front geschickt wurde,.hat dort ein bein verloren.
    selbst ampotiert.
    nach dem kriege bis heute keine ehrung.
    war vorsitzender eines turnvereins.
    zwei pfarrer(ein ev. ein kath,.Pfarrer)die nazi nach dem kriege arbeit oder flucht nach südamerika verhalfen, werden heute durch straßennamen,stiftungen und gebäudenamen geehrt.
    der kath.pfarrer (lief mit ss uniform herum) ist sogar ehrenbürger von wolfsburg.
    schwängerte wehrmachtsstrohwitwen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s