Großer Einfluss – Die Pharma-Industrie in den Medien

Veröffentlicht: 27. Juni 2007 von infowars in Gesundheit, Medien, Propaganda

Verschiedene Tablettensorten im Blister.

Wir werden immer kränker. So schreiben es die Medien – und so gefällt‘ s der Industrie. Denn häufig recherchieren Journalisten nicht sorgfältig: Sie drucken Statistiken, die von der Industrie angefertigt wurden. Sie lassen Experten sprechen, deren Forschung von Pharmakonzernen bezahlt wird. Sie berichten über Patienten, deren Selbsthilfegruppen die Industrie finanziert. Kiloweise PR-Post landet auf den Schreibtischen der Redaktionen. Die Marketing-Ausgaben der Pharmakonzerne haben längst die Finanzmittel für Forschung überstiegen. Die Pharmalobby leistet in den Medien ganze Arbeit. Resultat: PR-Artikel in Zeitungen, PR-Beiträge in Fernsehsendungen, PR in Internetauftritten. Zapp über mangelnde Recherche und versteckte Werbung im Medizinjournalismus.

 weiterlesen

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s