Archiv für 27. Juni 2007

15.600 Seiten Akten hat das sächsische Landesamt für Verfassungsschutz über kriminelle Netzwerke im Freistaat zusammengetragen. Es geht um faule Immobiliengeschäfte, Kinderprostitution, korrupte Politiker, Staatsanwälte und Richter. In Frontal21 packt ein Fahnder aus.

clip schauen

weitere Artikel zum Thema:

Allein gegen den sächsischen Sumpf
Ein Fahnder packt aus

Korruptionsaffäre in Sachsen: Erste Versetzungen und neue Drohungen

Verfassungsschutz-Chef abberufen – Erpressungs-
versuche gegen Journalisten

Über dem Gesetz V – Bush, Cheney und das Recht

Veröffentlicht: 27. Juni 2007 von infowars in Nachrichten, Polizeistaat, USA

freace.de
Nachdem bereits US-Soldaten, Israel und deutsche Innenminister offenbar über dem Gesetz stehen, trifft dies nun auch auf den US-Präsidenten George W. Bush und seinen Stellvertreter Richard „Dick“ Cheney zu.

Am Samstag nun berichtete die Los Angeles Times, daß neben Cheney nun auch Bush selbst erklärt hat, er halte sich – und sein Büro – für nicht unter eine Verordnung fallend, die alle Regierungsbehörden der Oberaufsicht einer Aufsichtsbehörde zur Behandlung geheimer Informationen unterstellt. (mehr …)

Verschiedene Tablettensorten im Blister.

Wir werden immer kränker. So schreiben es die Medien – und so gefällt‘ s der Industrie. Denn häufig recherchieren Journalisten nicht sorgfältig: Sie drucken Statistiken, die von der Industrie angefertigt wurden. Sie lassen Experten sprechen, deren Forschung von Pharmakonzernen bezahlt wird. Sie berichten über Patienten, deren Selbsthilfegruppen die Industrie finanziert. Kiloweise PR-Post landet auf den Schreibtischen der Redaktionen. Die Marketing-Ausgaben der Pharmakonzerne haben längst die Finanzmittel für Forschung überstiegen. Die Pharmalobby leistet in den Medien ganze Arbeit. Resultat: PR-Artikel in Zeitungen, PR-Beiträge in Fernsehsendungen, PR in Internetauftritten. Zapp über mangelnde Recherche und versteckte Werbung im Medizinjournalismus.

 weiterlesen

 

 

Norman Mineta Confirms That Dick Cheney Ordered Stand Down on 9/11
Former Transportation Secretary Disputes 9/11

Commission Report Timetable for Dick Cheney and Reveals Lynn Cheney Was Also in PEOC Bunker Before Attack

Fmr. Transportation Secretary Norman Mineta confirms testimony that he gave to the 9/11 Commission, which was omitted from the report– that Dick Cheney was in a bunker giving a stand-down order prior to the attack on the Pentagon. He also reveals that Lynn Cheney was in the PEOC bunker, and that he suspected the Shanksville plane was shot down.

read more | digg story