Archiv für 21. Juni 2007

The FBI were aware that Osama Bin Laden may have chartered one of the flights that took Bin Laden family members out of the U.S. in the days after the 9/11 attacks, yet allowed the planes to depart without even questioning them, new Agency documents reveal.

read more | digg story

Große Machtausweitung der EU für diese Woche geplant
EU

Steve Watson
Prison Planet
Monday, June 18, 2007
quelle:infokrieg.tv


Schritte um die nationale Souveränität der europäischen Länder aufzulösen und die Macht der EU-Regierung zu vervielfachen sind derzeit in vollem Gange. Jene die diese Zentralisierung auch nur kritisieren, wurden als „Terroristen“ gebrandmarkt.

Wie am 17. Juni im Sunday Express berichtet wurde, sagte der italienische Präsident Giorgio Napolitano während einer Nachrichtenkonferenz in Siena: „Jene die anti-EU sind, sind Terroristen“.
Er attackierte Euro-Skeptiker die davor warnen dass der vorgeschlagene neue EU-Vertrag die Machtbefugnisse der Mitgliedsstaaten zu sehr aushöhlt: „Es ist psychologischer Terrorismus, das Spektrum eines europäischen Superstaats zu unterstellen“. (mehr …)

„Taliban“: Video-Farce und Drohung aus den USA

Veröffentlicht: 21. Juni 2007 von infowars in Medien, Propaganda, Terror, USA

radio-utopie.de Daniel Neun | 2007-06-19New York: Mit einem weiteren, peinlichem Propagandadebakel versucht die Kriegsfront der Globalisten jetzt eine Anschlagsdrohung gegen die deutsche Republik dem afghanischen Volk unterzujubeln, welches hierzulande nur noch unter dem Begriff „Taliban“ als allmächtige, locker alle Grenzen überwindende, aber immer dabei Turban tragende Bande von Selbstmördern in der Presse auftaucht.

Auch jetzt wird durch die gesamte Konzernpresse und die Lobby der Kriegspresse jeder Unsinn, egal wie hanebüchend er auch sein mag, einer naiven, depolitisierten und systematisch verblödeten Bevölkerung vor die Nase gehalten, mit dem einzigen Zweck Deutschland irgendwie im Afghanistankrieg zu behalten. (mehr …)

radio-utopie.de Daniel Neun | 2007-04-21

Gestern die US-Botschaft in Berlin:“Die US-Botschaft empfiehlt allen Amerikanern in Deutschland, ihre Wachsamkeit zu verstärken und angemessene Schritte zur Erhöhung ihrer persönlichen Sicherheit zu unternehmen“.

Der deutsche Innenminister Wolfgang Schäuble gestern über die „Terrorgefahr“ gegenüber seiner Presse in Luxemburg:“Die deutschen Sicherheitsbehörden teilen diese Sorge, sie ist auch nicht neu“, so Schäuble. „“Wir arbeiten seit längerer Zeit sehr eng mit der US-Seite, gerade auch in Bezug auf diese Sorgen zusammen, um alle geeigneten Maßnahmen sicherzustellen“, so Schäuble in Luxemburg. Er sprach davon, dass sich die Gefährdungslage für US-Einrichtungen in Deutschland konkret erhöht habe. (mehr …)

“Jetzt bist Du gelähmt, wie versprochen”

Veröffentlicht: 21. Juni 2007 von infowars in Folter, Militär

Von Gideon Levy, Haaretz 16.06.2007

lebenshaus-alb.de

“Jetzt wird ein bisschen Sport getrieben”, sagte der verhörende Geheimdienst-Mann. So begannen vier Tage ununterbrochenen Verhörs und grausamer körperlicher Folter. Ergebnis: Lo’ai Ashqar kann nicht mehr auf seinen Beinen stehen. (mehr …)

wearechange.org


C.H.A.N.G.E confronts Hillary Clinton in New York City and is immediately manhandled out of the building for calling her „queen Hillary“ before asking her a question.