Archiv für 11. Juni 2007

Darshna Soni
Channel Four News
Saturday June 9, 2007

There are a number of apparent inconsistencies in the official version of events surrounding the July bombings which have led to questions, rumours and conspiracy theories. (mehr …)

What Presidential Candidates are part of the CFR? What are they trying to accomplish?

prisonplanet.com

Cui Bono Vox?

Veröffentlicht: 11. Juni 2007 von infowars in G8, Geopolitik, Music, Propaganda, Weltbank/IMF

Reinhard Jellen 05.06.2007/ heise.de

Der Sänger von U2 macht sich in Heiligendamm für einen Neoliberalismus mit menschlichem Antlitz stark – und führt auch gleich selber vor, wie das geht

Wenn Bono Vox bei der Veranstaltung „Deine Stimme gegen die Armut“ am 7. Juni in Rostock die Bühne betritt, dann steht den Protestierern ein Verantwortlicher gegenüber, der nicht durch einen Zaun und eine Sperrzone vor Protestkundgebungen geschützt ist.


   

Vor zwei Jahren hatten sich die G8-Staaten die Forderungen des U2-Sängers zu eigen gemacht und die Entschuldung von 18 Entwicklungsländern (darunter vierzehn Staaten aus Afrika) angekündigt. Allerdings war die Aufhebung der Schulden an verschiedene Bedingungen geknüpft: „Gutes“ Regieren, „Verlässlichkeit“ und „Transparenz“ bei den Finanzen. (mehr …)

bilderberg2007.blogspot.com

DIE ELITE TRIFFT SICH UNTER STARKEN SICHERHEITSVORKEHRUNGEN

Geheime Intrigen-Brutstelle im Ritz-Carlton; Bereitschaftspolizei hielt Alle bis auf die Eingeladenen fern

Bilderberg 2007 Bericht

Jim Tucker von Americanfreepress.net ist wieder in den Vereinigten Staaten nachdem er die Bilderberger genau in der Mitte von Istanbul fand und nicht im Klassis Country Club, 40 Meilen außerhalb von Istanbul, wie er zuerst annahm. Es folgt Jim Tuckers erster Vor-Ort-Bericht, erstellt bevor er Istanbul verließ.

Von James P. Tucker Jr.
American Free Press (americanfreepress.net)
(Ausgaben 24 & 25, 11. & 18. Juni 2007)
[frei übersetzte von propagandaschock.blogspot.com]

ISTANBUL, Türkei – Bilderberg feierte die Niederlage Präsident Bushs bei zwei großen Themen während sie sich unglücklich über die Rückschläge bei der Fortführung ihres Ziels, der Schaffung einer Weltregierung unter Aufsicht der Vereinten Nationen, zeigten. (mehr …)