Charlie Sheen nimmt zu Schmierartikel der New York Post Stellung

Veröffentlicht: 30. Mai 2007 von infowars in 911Truth, Alex Jones, Medien, Propaganda

Zitat: „Meine Ansichten und Überzeugungen zu 9/11 sind nicht ins Wanken geraten.“

Charlie Sheen

Charlie Sheen, mit einem Kommentar von Alex Jones
Prison Planet – 28.05.2007
Übersetzung: Thomas Roth für infokrieg.tv

Kommentar von Alex Jones:
Noch mehr erbärmliche Faktenverdrehungen durch Rupert Murdochs News Corp. Ich erwachte am Memorial Day (Anm.: Volkstrauertag für Kriegsopfer in den USA) und sah mehr als ein Dutzend Nachrichtenartikel die die Behauptung aufstellten, Charlie Sheen sei nicht länger an dem Film „Loose Change – Final Cut“ beteiligt. Innerhalb von Stunden mutierten die Verzerrungen in dem NY-Post-Artikel auf der berüchtigten sechsten Seite der Zeitung (bekannt dafür Menschen mit echtem oder erlogenem Dreck zu erpressen) in anderen Publikationen zu regelrechten Märchengeschichten in denen behauptet wurde, dass die 9/11-Wahrheitsbewegung eine verwelkende Modeerscheinung sei und dass Rosie O’Donnell ebenfalls die Bewegung verlassen hätte.
Falls die Architekten der neuen Weltordnung ihr Verbrechen von 9/11 unter den Teppich kehren wollen, müssen sie schon bessere Arbeit leisten.
Charlie Sheen folgte mutig seinem Gewissen als er die offizielle 9/11 Fabel öffentlich anzweifelte; was das Establishment so verärgerte dass es verzweifelt versucht, die Illusion von seinem vermeintlichen Widerruf zu kreieren: Nicht nur als Versuch, Herrn Sheen zu diskreditieren, sondern um andere prominente Mitglieder der Gemeinschaft davon abzuschrecken, selbst an die Öffentlichkeit zu gehen.

Untenstehend lesen sie die kalten, harten Fakten direkt von Charlie Sheen.

Charlie Sheen hat ein kurzes Statement als Antwort auf einen New York Post Artikel abgegeben, in welchem behauptet wurde, er habe „Zweifel“ über seine Involvierung in Loose Change – Final Cut und der 9/11 Wahrheitsbewegung generell entwickelt.
„Meine Ansichten und Überzeugungen zu den Ereignissen von 9/11 sind nicht ins Wanken geraten. Ich glaube weiterhin ernsthaft an das Recht der Bürger dieses großartigen Landes, insbesondere an das der Familienmitglieder der tragisch Verstorbenen, eine wesentlich genauere und ausführlichere Untersuchung zu jenen schrecklichen Ereignissen zu bekommen.

Die verdächtige Tatsache, dass gewisse relevante Zeugenaussagen nicht in den Schlussbericht der Keen-Kommission aufgenommen wurden, diskreditiert die Mehrheit ihrer Ergebnisse. Ein überparteiliches, demokratisch gewähltes Gremium muss formiert werden, welches (u.a.) Familienangehörige der Opfer, Feuerwehrleute, Rettungshelfer sowie bedeutende Augenzeugen der verschiedenen Verbrechensschauplätze miteinschließt. Kein lauwarmer Aufguss von Bush dienenden Schoßhunden, die rosinenpickend Beweise selektieren, um fehlerhafte und fiktive Erklärungen im Stile der „magischen Gewehrkugel“ (Bezug auf die bizarren Erläuterungen der offiziellen Untersuchungskomission im Fall JFK, Anm. der Redaktion) zu unterstützen.

Wir werden keine Zeugenaussagen mehr akzeptieren, die hinter geschlossenen Türen von nicht unter Eid stehenden Untergebenen gemacht werden. Wir werden nicht tolerieren, dass echte, harte Fragen aus Gründen der „nationalen Sicherheit“ abgewiesen werden. Wir werden nicht tolerieren, dass unter dem Vorwand „die Verstorbenen nicht respektlos zu behandeln“ unser Recht auf freie Meinungsäußerung abgebaut und ignoriert wird.

Ich bin desweiteren über die Tatsache verdutzt, dass unter den Verbrechen Bin Ladens, die auf der FBI-Liste der am meisten gesuchten Verbrecher aufgeführt werden, das von 9/11 nicht steht. Falls sie mir nicht glauben, sehen sie selbst: –

http://www.fbi.gov/wanted/terrorists/terbinladen.htm

Was „Loose Change – Final Cut“ betrifft, warte ich auf die Präsentation der neuesten Version, nach der sich zu gegebener Zeit mein Entschluss über die mögliche Mitarbeit auf Basis des Inhalts und der Qualität des Films richten wird.

Ich verbleibe standhaft.

Charlie Sheen

Kommentare
  1. Pilz Ullrich sagt:

    Hut ab vor diesen Mann. Ich kann nur bekräftigen, was Charlie Sheen sagt und ich hoffe, dass sich noch andere Persönlichkeiten dem anschließen.

  2. Anonymus sagt:

    Onkel Charlie ist der beste = ))

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s