Archiv für 8. März 2007

Saudi-Arabien ein Schurkenstaat?

Von Karl Weiss

Um nur einen groben Eindruck von den heißgeliebten Verbündeten der US-Regierung zu bekommen, hier ein Detail aus Saudi-Arabien: Eine Frau war gezwungen, sich mit einem Erpresser zu treffen. Sie wurde danach von einer Gang entführt und von allen Mitgliedern wiederholt vergewaltigt. Sie erhielt nun die Strafe von 90 Peitschenhieben, weil sie mit dem Mann, dem Erpresser, zusammen im Auto gesessen hatte. Ja, wirklich deshalb!

Was man in Saudi-Arabien so unter Recht versteht, das hat unleugbar seine düsteren Seiten, speziell was Frauen angeht. Die US-Regierung, die uns immer viel über die schlimmen Zustände für die Frauen unter den Taliban erzählt hat, hat allerdings nicht die geringsten Probleme, wenn Gleiches in Saudi-Arabien geschieht. (mehr …)

Pamela Whitby
Computing,
Wednesday, March 7, 2007

Tell the world you have a technology that will save lives and you then have a very successful press campaign.

That was the idea when the European Commission (EC) launched its Intelligent Car System (ICS) initiative in February last year, but many of the spectrum requirements for safety-critical applications are still being ironed out. So the reality is: it may be a while before cars can communicate with each other.

The frequencies being considered for the applications are at 5.9GHz and the hope is that a decision on harmonising the band will be reached some time this year. (mehr …)