Archiv für 27. Februar 2007

Reporterin meldet den Kollaps von WTC-7 während das Gebäude hinter ihr zu sehen ist, Google entfernt Uploads des Videos

 

Paul Joseph Watson & Alex Jones
Prison Planet
Tuesday, February 27, 2007 (UPDATED 5:36AM CST)

 

In einem erstaunlichen Video welches gestern aus den Archiven ausgegraben wurde, meldet die BBC an 9/11 den Kollaps des World-Trade-Center-Gebäudes Nummer sieben

mehr als 20 Minuten bevor es um 17.20 Uhr tatsächlich in sich zusammengefallen war.

BBC-Reporterin Jane Standley spricht in einer Liveaufnahme über den Kollaps von WTC-7 (auch bekannt als Salomon-Brothers-Gebäude) während das Gebäude intakt hinter ihr in einiger Entfernung deutlich zu erkennen ist.

Wenige Minuten vor dem tatsächlichen Kollaps bricht die Liveübertragung der Reporterin

verdächtigerweise ab.


(mehr …)


Introduced by fellow GCN radio host Jack Blood, Alex gives an hour long speech at the Project For the New American Citizen event which was held at the University of Texas Union Ballroom. In his presentation Alex discusses the Bush family’s ties to Hitler, the overthrow of Mossadegh in 1950’s Iran, the Gulf of Tonkin, 9/11 and the collapse of the twin towers.

Alex expands his talk into a discussion of whether the 19 Arab „hijackers“ were in reality black-ops agents, the wargames on 9/11 that simulated planes flying into high-profile targets, and the process of defeating those who would vanquish our liberties, how the elite have gone from being arrogant to scared. Alex then takes questions from the audience, including how to counter people who cop out and respond with „well what do I have to hide?“ when faced with the dangers of government surveillance. Debunkers who were handing out tin foils hats outside the event are also confronted.

Das Kabinett berät mit EU-Kommissionspräsident Barroso die Ziele der deutschen EU-Ratspräsidentschaft. Dabei entpuppt sich die transatlantische Freihandelszone als „faszinierender Gedanke“.

12. Oktober 2006

Von Ansgar Graw und Christoph B. Schiltz welt.de

 

Die Stimmung in der großen Koalition ist „sehr humorvoll und sehr entspannt“. Das versicherte gestern vor erstaunten Journalisten EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso nach seiner Teilnahme an der Kabinettssitzung in Berlin. „Als unabhängiger Beobachter darf ich hier attestieren, dass es eine hervorragende Atmosphäre gibt in der großen Koalition“, lobte Barroso die Zusammenarbeit der Minister von Union und SPD.

In der Sitzung ging es um den Zeitplan und die Schwerpunkte der deutschen (mehr …)

Die Bombe bei der Nichols der Schlüsselfigur

McVeigh geholfen hat, war primitiv und nur halb so groß wie von den Bundesagenten beschrieben; Massenmedien ignorieren Aussagen und berichten stattdessen ausgedehnt über Britneys Glatze

Paul Joseph Watson & Alex Jones
Prison Planet
Monday, February 26, 2007

Erstaunliche neue Enthüllungen von Terry Nichols, dem Mitverschwörer bei dem Bombenanschlag in Oklahoma City, beinhalten u.a. Informationen über Timothy McVeighs Verbindungen zu Provokateuren der Regierung und über die Bombe bei deren Bau er McVeigh half und die sich laut seinen Angaben völlig unterscheidet von den offiziellen Beschreibungen.Die Meldung ist bereits sechs Tage alt und bis dato haben die Massenmedien fast vollständig die Sache ignoriert. (mehr …)