Archiv für 29. November 2008

Die terroristische Anschlagsserie auf die Luxushotels in Mumbai war zwar gut geplant, erforderte aber kein Übermaß an logistischem Geschick: es waren alles leichte Ziele. Die Absicht der Terroristen bestand darin, Chaos und Verwirrung zu stiften und den Blick auf Indien und die dortigen Probleme zu richten – und das ist ihnen gelungen. Die Identität der schwarz maskierten Täter ist noch unbekannt.

weiter…

AUTOR:  Paul Craig ROBERTS
Übersetzt von  Zeit-Fragen

Wenn die Veränderung, die der gewählte Präsident Obama versprochen hat, ein Ende der Aggressionskriege und ein Ende der Ausbeutung der Steuerzahler durch mächtige Finanzinteressen einschliesst, womit ist dann die Auswahl von Obamas aussen- und wirtschaftspolitischen Beratern zu erklären? In Wahrheit ist die Auswahl von Rahm Israel Emanuel als Chef des Stabes des Weissen Hauses ein Zeichen dafür, dass die Veränderung mit der Wahl von Obama beendet ist. Das einzig Neue an der Administration werden die Gesichter sein.

Ein Stabschef mit terroristischem Hintergrund

Rahm Israel Emanuel hat die Invasion im Irak durch Präsident Bush unterstützt. Innerhalb der Democratic Party ist Emanuel durch seine Verbindungen zum American Israeli Public Affairs Committee (AIPAC) bekanntgeworden, mit denen er zugunsten der Partei finanzielle Mittel gesammelt hat. Er ist ein überzeugter Unterstützer des AIPAC und hat einen terroristischen Hintergrund. Sein Vater war Mitglied der Irgun, einer zionistischen terroristischen Organisation, die die Briten und die Palästinenser gewaltsam aus Palästina vertrieben hat, um den jüdischen Staat zu errichten. Während des Golfkrieges von 1991 diente Rahm Israel Emanuel als Freiwilliger in der israelischen Armee. (mehr…)

Mit wie viel Geld haftet der amerikanische Staat tatsächlich für das US-Finanzsystem? Die Nachrichtenagentur Bloomberg hat erstmals alle Fazilitäten, Garantien und Nothilfen addiert – und kommt zu einem unfassbaren Ergebnis.

weiter…

Brigade

Kurt Nimmo
Infowars
November 25, 2008

US-Verteidigungsminister Gates hat das Pentagon angewiesen, eine “weitreichende Überprüfung” durchzuführen um zu bestimmen ob das Militär, die Nationalgarde und die Reserve “angemessen mit Desastern im Inland umgehen” können, darunter der Fall eines “katatstrophalen Angriffs gegen das Land,” wie die Associated Press berichtet. Der Befehl von Gates folgt auf einen Bericht von der Commission on the National Guard and Reserves, in welchem
das Pentagon darauf gedrängt wird, “die Bürgersoldaten der Nation zu benutzen um eine operative Streimacht zu schaffen die vollständig ausgebildet, ausgerüstet und bereit um die Nation zu verteidigen wäre.” (mehr…)

In Großbritannien spionieren lokale Behörden Bürger wegen Lappalien aus, Sozialarbeiter haben Kameras im Schlafzimmer eines behinderten Paars angebracht.

weiter…

USA stehen vor Bürgerkrieg und Zerfall – Experte

Veröffentlicht: 29. November 2008 von infowars in USA, Wirtschaftskrise/ Finanzkrise

MOSKAU, 25. November (RIA Novosti). Einen Bürgerkrieg in den USA und einen anschließenden Zerfall des Landes in mehrere Teile hat der russische Experte Igor Panarin prognostiziert.

Laut dem Politologen und Dekan der Fakultät Internationale Beziehungen der Diplomatischen Akademie des russischen Außenministeriums, hatte er diese Prognose bereits vor zehn Jahren aufgestellt. Entsprechend den jüngsten Ereignissen hatte er seine Theorie nur etwas modernisiert und in einem “Iswestija”-Interview vorgestellt.

weiter…

Zu den Hintergründen der BND-Affäre

Die Verhaftung dreier Agenten des deutschen Auslandsgeheimdiensts BND im Kosovo hat den Blick auf die Gesellschaft freigegeben, die in diesem ehemaligen Teil Jugoslawiens mit deutscher und amerikanischer Hilfe entstanden ist. Es ist ein Abgrund von Korruption, organisierter Kriminalität und Geheimdienstintrigen.

weiter…

Stellungnahme zur HPV-Impfung

Veröffentlicht: 29. November 2008 von infowars in Gesundheit, Pharmaindustrie, Wissenschaft/ Technik
Schlagwörter:,

Hier finden Sie eine Stellungnahme der Ärzte für individuelle Impfentscheidung zur HPV-Impfung.

Seit Sommer 2007 empfiehlt die Ständige Impfkommission (STIKO) die Impfung aller 12 – 17jährigen Mädchen gegen die HPV-Viren 16 und 18. Sie sollen dadurch vor Gebärmutterhalskrebs geschützt werden, bei dessen Entstehung diese beiden Virustypen eine vorrangige Rolle spielen sollen.

Die Zulassung für den HPV-Impfstoff Gardasil von Sanofi Pasteur MSD war erst fünf Monate vorher erteilt werden, die Zulassung für Cervarix von GlaxoSmithKline erfolgte im September 2007.

weiter…

SARS-Virus im Labor künstlich hergestellt

Veröffentlicht: 29. November 2008 von infowars in Impfung, Nachrichten, Waffen, Wissenschaft/ Technik

Nashville/Tennessee – US-Forscher haben den Vorläufer des SARS-Virus, das Ende 2002 die Gesundheitsbehörden mehrerer Länder in Angst und Schrecken versetzte, synthetisch hergestellt. Sie begründen dies in den Proceedings of the National Academy of Sciences (PNAS 2008; doi: 10.1073/pnas.0808116105) mit der weiterhin notwendigen Suche nach Impfstoffen und Medikamenten zur Behandlung von Coronaviren.

weiter…

Mumbai

Trotz Beweislage die auf einen anderen Urheber weist, bewerben die Konzernmedien den Krieg gegen den Terror und berichten über vermeintliche Verbindung zu Pakistan

Paul Joseph Watson
Prison Planet.com
Thursday, November 27, 2008

Der Großteil der Konzernmedien hat sich wie besessen auf die Terroranschläge in Mumbai gestürzt und behauptet, jene wären das Werk von “al-Kaida”; dies trotz klarer Beweislage die auf einen anderen Urheber weist. Das Ereignis dient als Vorwand um die Bombardierungen in Pakistan zu intensivieren und um neue Unterstützung zu gewinnen für den schwächelnden Krieg gegen den Terror in Afghanistan. Die Unmittelbarkeit mit der die Medien “al-Kaida” verantwortlich machten war ungeheuerlich; besonders da die Anschläge noch nicht einmal beendet waren bevor das altgediente Gespenst erneut als Rechtfertigung für den Krieg gegen den Terror bemüht wurde. (mehr…)