Der Bundestrojaner oder Das Geschwätz der Faschisten

Veröffentlicht: 7. September 2007 von infowars in Überwachungsstaat/Big Brother, Datenschutz, Deutschland, Diktatur, faschismus

Daniel Neun | 2007-09-01 / radio-utopie.de


Berlin: Wissen Sie, wann sich der Staat wieder um sie kümmert? Wenn er was von Ihnen will. Wissen Sie, wann diese ganze Bürokraten richtig ins Schwärmen kommen über Sie? Wenn es wieder darum geht, Ihnen Vollidiot und trüber Tasse etwas abzuschwatzen. Wenn Sie wieder einmal Hans im Glück spielen, auf einer nun fast 60 Jahre langen Reise nach dem Auslernen im Faschismus.

Alle sind so nett zu ihnen. In der “Wirtschaftswoche” spricht der innenpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion Dieter Wiefelspütz (der seit gestern zum Thema “Online-Durchsuchung nix mehr melden hat, weil ihm die Kompetenz entzogen wurde, 4) zu Ihnen und erklärt, man müsse doch ein Auto auch mal probefahren. Deswegen müsse man doch sowas mal ausprobieren, die Software mit dem Bundestrojaner (1), er wolle sich das mal ansehen und Sie dann darüber informieren.
Spannend, nicht? Software. Sowas braucht doch jeder mal.

ES GEHT UM DIE ABSCHAFFUNG DES GESETZES ZUGUNSTEN VON ERMACHTIGUNGSGESETZEN

Jeder kann, so er denn Straftaten begangen hat oder ihrer verdächtig ist, einer Wohungsdurchsuchung unterzogen werden. Das geht. Das passiert. Jeden Tag. Verstehen Sie, Sie Vollidiot?

Was hier der Innenminister möchte, ist diesen ollen Durchsuchungsbefehl loswerden, den man dafür braucht (2). Und deswegen tut er seit Jahren so, als sei dieser abgeschafft. Obwohl er jeden Tag angewendet wird.
Das Perverse dabei ist nicht die Tatsache, dass Schäuble das versucht. Das Perverse ist, dass es Leute gibt, die ihn dabei stützen. Vor allem in den Medien.

Es drängt sich zuerst der Anschein auf, dass man es hier mit dem äusseren Anschein nach erwachsenen, wohlangezogenen Personen zu tun hat, die sich wie ein Kind gebärden und den Verstand einer Topfpflanze besitzen.
In Wirklichkeit ist dies genau das Bild, was Wiefelspütz, Schäuble und Konsorten von IHNEN haben.
Nach den diesen Protagonisten der Macht eingebleuten und eintrainierten Denkmustern und Prinzipien ist der Mensch an sich ein dummer Untermensch. Er kann je nach Belieben betrogen und belogen werden, wie Knetgummi geformt und wie ein Pferd in seiner Arbeitskraft ausgebeutet werden.

“Man muss es den Menschen nehmen, die Leute WOLLEN doch betrogen werden, der Mensch ist ein Herdentier, Ficken und besoffen sein ist jeden Mannes Sonnenschein, wenn die Leute erstmal aus dem Urlaub wieder kommen, kann man Ihnen alles aufschwatzen, deswegen – September ist immer gut..”
Der Mensch wehrt sich doch sowieso nicht, er lässt sich alles gefallen und hält einfach immer still – ganz besonders der deutsche Untermensch. Der hat noch nie gestreikt, nicht richtig, der hat noch nie um seine Freiheit gekämpft (na gut hat er, aber wer weiss dass noch, gucken Sie hierhin, immer nur hiiieeeeeeerhin, “Die Auswanderer”, die Neueste, das Neueste, blablablabla) der Deutsche an sich ist unterwürfig.
Der macht eben alles mit. Der hält einfach immer das Maul.

Verstehen Sie? Nein?

Tja, sehen Sie, ich auch nicht, ist auch falsch. Ich weiss nicht, wie man so einen Scheiss glauben kann.
Diese Faschisten holen sich auch heute wieder ihre Abreibung, und dann nochmal, und dann nochmal und dann nochmal, bis wir diese ganze Bande aus dem Regierungsviertel und von den Fleischtöpfen des Medienprofits verjagt haben, bis wir das Grundgesetz unantastbar gemacht haben, denn DANN erst ist es auch die Würde des Menschen.
Bis Schäuble, Müntefering, Merkel, Jung, Wiefelspütz, Zypries und Steinmeier, bis all diese Räuber der Republik in Schimpf und Schande verjagt worden sind, wollen wir nicht ruhen und rasten und uns immer Neues einfallen lassen um sie zu besiegen.
Denn das passiert von ganz alleine, wenn auffliegt wer wirklich hinter den “terroristischen”, also militärischen Operationen des Fantoms “Al Kaida/El Kaida, Al Qaeda” stecken (3), nämlich westliche Geheimdienstler, Militärs, Söldner oder wie man Profikiller sonst noch nennt.

Wir werden diesen Medienkrieg führen, wir werden ihn gewinnen, wir werden sie zerschmettern, wir werden sie zertrampeln, in den Dreck ziehen und dann werden wir ihnen alles nehmen, alles, was ihnen überhaupt noch lieb und teuer ist – die Macht. Das einzige Mittel, was wir dafür brauchen, ist die Wahrheit, denn die ist auf unserer Seite.
Das Einzige, was uns dabei schützt, ist nicht die Polizei, kein gottverdammter Agent und Schnüffler, kein Bürokrat und kein Geschwätz…

Was uns schützt, ist die nur die Verfassung. Wenn wir sie nicht beschützen, dann wären wir in der Tat so dumm für wie wir von den Faschisten im Regierungsviertel gehalten werden.

weitere Artikel:
31.08.07
Schäuble,Online-Durchsuchung: SPD-Fraktion entmachtet Wiefelspütz
http://www.radio-utopie.de/index.php?themenID=884

05.08.07
US-Programmierer enttarnt “Al Qaida”-Videos als Pentagon-Produkte
http://www.radio-utopie.de/archiv.php?themenID=789&JAHR_AKTUELL=2007&MON_AKTUELL=8

04.08.07
“Online-Durchsuchung”: Hausdurchsuchung ohne Gerichtsbeschluss
http://www.radio-utopie.de/archiv.php?themenID=788&JAHR_AKTUELL=2007&MON_AKTUELL=8

02.07.07
Globaler Krieg: Grossbritannien und Deutschland sollen zu faschistischen Polizeistaaten transformiert werden
http://www.radio-utopie.de/archiv.php?themenID=665&JAHR_AKTUELL=2007&MON_AKTUELL=7

21.04.07
Terrorgefahr: droht ein neuer Reichstagsbrand oder 11.September in der Berliner Republik?
http://www.radio-utopie.de/archiv.php?themenID=444&JAHR_AKTUELL=2007&MON_AKTUELL=4

16.04.07
Schäuble: Wer stoppt diesen neuen Faschismus?
http://www.radio-utopie.de/archiv.php?themenID=428&JAHR_AKTUELL=2007&MON_AKTUELL=4

Quelle:
(1)
http://www.wiwo.de/pswiwo/fn/ww2/sfn/buildww/id/133/id/301193/fm/0/SH/0/depot/0/
(2)
http://www.radio-utopie.de/archiv.php?themenID=788&JAHR_AKTUELL=2007&MON_AKTUELL=8
(3)
http://www.radio-utopie.de/archiv.php?themenID=789&JAHR_AKTUELL=2007&MON_AKTUELL=8
(4)
http://www.radio-utopie.de/index.php?themenID=884

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s